Infos für LVD-Mitglieder bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 13 DS-GVO

Der LVD Leichtathletik Verein Donaueschingen e. V. verarbeitet die personenbezogenen Daten seiner Mitglieder, da dies für die Durchführung der Mitgliedschaft zwingend erforderlich ist. Da mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung die Informationspflichten umfangreicher geworden sind, möchten wir Sie über die Verarbeitung informieren.

1 Verantwortlicher

Wenn Sie bei uns Mitglied werden, ist der folgende Verein für Sie verantwortlich:

link  Impressum

2 Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung der Mitgliedschaft verarbeitet. Wir verarbeiten von Ihnen: Name, Adresse und Geburtsdatum.

Diese Angaben sind für die Durchführung der Mitgliedschaft zwingend erforderlich. Sind diese Angaben unvollständig, fehlerhaft oder halten Sie absichtlich Angaben zurück, kann dies die Beendigung der Mitgliedsaufnahme oder der Mitgliedschaft nach sich ziehen. Die Bankverbindung brauchen wir für den Lastschrifteinzug. Die Angabe von E-Mail-Adresse und Telefonnummer sind grundsätzlich freiwillig. Wir empfehlen jedoch diese Angaben, damit wir uns mit Ihnen bei Rückfragen zeitnah in Verbindung setzen können, beispielsweise im Falle von Veranstaltungsabsagen oder sonstigen Unklarheiten.

3 Verarbeitung bei berechtigtem Interesse

Die Verarbeitung außerhalb der Vertragserfüllung Ihrer Mitgliedschaft findet nicht statt.

4 Empfänger

4.1 Bestandsmeldung an den Badischen Sportbund (BSB)

Melden wir nur die Anzahl getrennt nach Geschlecht und Jahrgang unserer Mitglieder.

4.2 Startpass

Soll das Wettkampfergebnis in der Badischen Bestenliste geführt werden, muss ein Startpass beim Badischen Leichtathletik Verband gestellt werden. Wir melden Ihre Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum und Kontaktdaten)   

4.3 Förderung

Die Stadt Donaueschingen fördert Vereine. Hierfür ist jährlich eine anonyme Bestandserhebung  der Anzahl ausreichend.

4.4 Lastschrifteinzug

Für den Einzug der Mitgliedsbeiträge übermitteln wir entsprechend den Anforderungen von SEPA Ihren Namen und Ihre Bankverbindung an unsere Bank.

5 Dauer der Speicherung

Mit Kündigung der Mitgliedschaft werden alle Daten gelöscht.

6 Einwilligung

Wir machen keine Werbung, deshalb benötigen wir auch keine Einwilligungen. Ebenso erstellen wir keine Persönlichkeitsprofile.