Die Kadertrainer Baden-Württemberg laden regelmäßig zu sogenannten Einladungswettkämpfen der Kaderathleten ein. Diese Wettkämpfe sind für die Athleten immer etwas Besonderes und geben den Stützpunkttrainer einen Leistungsstand der Einzelnen. In Heilbronn am Samstag waren acht Hochspringer der U 18 am Start. Emanuel Molleker LG Baar/ LV Donaueschingen zeigte einen souveränen Wettkampf. Bis 1,86 ohne Fehlversuch übersprang er diese Höhe erst im dritten Versuch. Davon ließ er sich nicht aus der Ruhe bringen und übersprang die 1,89/1,92/1,95 wieder in seinen ersten Versuchen. Die 1,98 riss er dreimal ganz knapp. Dennoch war Heimtrainerin Anja Huber mit dieser Leistung zufrieden. Bedeutete doch die 1,95 Meter die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften der U18. Zweitplatzierter wurde Tim Zuber von der LG Leinfelden-Echterdingen mit 1,89 Metern.

Marcel Willmann U 18 lieferte beim Einladungswettkampf Kader Diskus am Sonntag 26.07.2020 einen sehr guten Wettkampf ab. Mit 46,26 Metern warf er persönlichen Bestleistung und bestätigte mit den anderen Versuchen die alle über 40 Meter waren, dass er auf einem guten Weg ist.