Beim DLV-Laufabzeichen für Kinder geht es nicht darum, möglichst schnell zu laufen, sondern je nach Trainingszustand über einen bestimmten, selbst gewählten Zeitraum konstant in Bewegung zu sein. Der LV Donaueschingen hat diese Aktion für den Läufernachwuchs angeboten.

Zehn Sportler/innen der Laufnachwuchs Gruppe von LVD Trainerin Carol DeVack Reichle haben das Kinderlaufabzeichen des Deutschen Leichtathletik Verbandes absolviert. 15 Minuten ohne Pause mussten sie auf einer ausgesuchten Strecke laufen. Alle bewältigten die Aufgabe mit Bravour. Teilnehmer waren:  Elay und Tony Hall, Aron Happle, Manuel Gründemann, Till Kletterer, Ida Mungenast, Jule Wynands, Mia Stempfle, Jule Poppinga, Lena Hasenfratz.