Um auch der U8/10 die Möglichkeit für längere Laufstrecken zu bieten, wird in der Kinderleichtathletik die Biathlonstaffel angeboten. Aus diesem Grund organisierte Iris Bürk als Vorprogramm der offenen Kreismittelstrecken den Kinderbiathlon im Donaueschinger Stadion. Vier Mannschaften stellten sich der abwechslungsreichen, kreativen 600 Meter Strecke.  Dabei mussten die Kinder über Hürden, Bananenkisten, durch Slalomstangen über die Hochsprungmatten laufen, zusätzlich an einer Wurfstation Bälle durch Reifen werfen, um dann die Runde mit einigen Kurven zu beenden und ihren Teampartner ins Rennen zu schicken. Immer vier Kinder bildeten eine Mannschaft. Hier war Teamgeist gefragt und am Ende erhielten alle eine Urkunde.  Der Spaß stand im Vordergrund und das war den Kindern deutlich anzusehen. Vom LVD waren mit dabei: Magdalena Niemann, Elias Molleker, Fediro Miklovsk, Mila Cotte, Marie de Surmont, Björn und Nils Kammerer, Linus Herren, Andrea Fronius, Jana Sawas. Vom TV Furtwangen: Lorraine Tränkle, Bonnie Gibson, Julia Wild, Hannah Kaltenbacher.