Mit heftigem Wind und herbstlichen Temperaturen hatten die LG Baar/LV Donaueschingen Athleten der U18 beim Meeting in Geislingen zu kämpfen. Vor allem beim Diskuswurf flogen die meisten Disken, bei über der Hälfte der durchgeführten  Würfe, aus dem Sektor. So kamen Fabian Spitz(25,19 M.) und Alexander Schwörer (33,09 M.)nicht an ihre gewohnten Leistungen. Mehr Glück hatte Jan Horn, der mit 40,30 Meter persönliche Bestweite warf und souverän auf  den ersten Rang  kam.  Auch über die 100 lief er persönliche Bestzeit in 11,94 Sec. und stieß die Kugel auf 13,97 Meter. Ein gelungener Wettkampf für ihn. Getoppt wurde er im Kugelstoßen von seinem Vereinskameraden Alexander Schwörer der hervorragende 14,12 Meter stieß. Fabian Spitz kam auf 10,77 Meter und erreichte über die 100 Meter in 12,01 Sec. das Ziel.