Windiges und regnerisches Wetter bescherte den Läufern der LVD über die 3000 Meter eine matschige und anspruchsvolle Strecke.  Niklas Huber erreichte nach 11:38 Minuten hinter Davide Hailer vom LV Plietzhausen  (11:03) den dritten Rang.  Joycie-Ann Käfer wurde bei der weiblichen U20  in 15:15 Minuten Zweite.

Emanuel Molleker M15 startete in Ulm beim Nachwuchshallensportfest der Mehrkämpfer. Musste er sich Eisold Moritz von der LG Tuttlingen-Fridingen über die 60 Meter Sprintstrecke in 7,76 Sekunden, Hochsprung 1,68 , Weitsprung 6,02 Meter noch geschlagen geben dominierte er aber im Kugelstoßen mit 13,04 Meter die gesamte Konkurrenz. Ein sehr gutes Ergebnis für den ehrgeizigen  Athleten der LVD.