Die Badischen Winterwurfmeisterschaften fanden in diesem Jahr nicht im Rahmen der Badischen Hallenmeisterschaften statt, was eine sehr gute Entscheidung für alle Beteiligten  war. Bei sonnigem mildem Winterwetter stellten sich die Athleten der U16 den Disziplinen Hammer, Diskus und Speer im Eppinger Stadion der Konkurrenz. Emanuel Molleker LG Baar/LV Donaueschingen gewann den Diskuswettbewerb der M15 mit 41,21 Meter  vor Silas Lindenau vom TV Sulzfeld (39,73) und Jonas Gran vom TUS Lörrach-Stette (38,74). Gleich im dritten Versuch erreichte Emanuel seine Siegesweite und wurde verdient Badischer Meister. Im Speerwurf  dominierte Nicola Heid von der MTG Mannheim mit 46,64 Meter. Emanuel Molleker lieferte sich einen spannenden Wettkampf mit Jonas Gran TUS Lörrach-Stetten, der diesen mit 44,17 Meter für sich entschied und somit dem zweiten Platz. Emanuel folgte auf Rang drei mit 44,02 Metern und auch hier mit persönlicher Bestweite.