Steffie Reichle gewinnt den Lauf in Obereschach am Mittwoch, 24.04.2019

Der 19-jährige Unterkirnacher Felix Davidsen wiederholte bei der 10. Auflage des Obereschacher "Sport-Weiß-Laufes" seinen Vorjahreserfolg. Bei den Frauen gewann erstmals die 32-jährige Stefanie Reichle (LV Donaueschingen). Schönes Frühlingswetter, jedoch mit starken Windböen ab dem Hauptlauf, begleitete am Mittwochabend die 10. Auflage. Mit der Teilnehmerzahl – rund 230 Starter – war das heimische Organisations-Team zufrieden. Steffie Reichle brauchte für die 12,2 Kilometer des Hauptlaufes, der gleichzeitig das zweite Rennen der 21. "Intersport-Denzer-Laufserie 2019" genau 52:22 Minuten und überquerte souverän als Siegerin die Ziellinie

 

Bahneröffnung in Spaichingen am Samstag 27.04.2019

Mehrkämpfer Emanuel Molleker LVD startete bei der Bahneröffnung in Spaichingen. Als Vorbereitung für die anstehenden Mehrkämpfe im Mai war dies eine gute Vorbereitung für den Fünfzehnjährigen.  Über die 100 Meter brauchte er 12,36 Sekunden, im Weitsprung kam er auf 5,84 und im Hochsprung über 1,61 Meter. Das Kugelstoßen beendete er mit 13,28 Meter. Ein guter Einstieg in die Wettkampfsaison.

 

Stuttgarter Leichtathletikmeeting am Sonntag 28.04.2019

Der Wettergott meinte es nicht gut an diesem Wochenende mit den Athleten. Bei strömenden Regen erreichten Marcel  Willmann und Alexander Schwörer  die gleiche Weite von 13,00 Meter im Kugelstoßen der U18.  Auch der Diskuswettkampf fand unter ungünstigen Bedingungen statt. Marcel warf den Diskus auf 40,13 und Alexander auf 36,67 Meter.