Der Leichtathletikverein Donaueschingen war mit drei Athleten bei den Badischen Meisterschaften am Sonntag, 02.06.2019 vertreten. Badische Meister wurden Luisa Huber und Emanuel Molleker

Die Athleten der LG Baar/LV Donaueschingen waren mit drei Athleten vertreten. Hier überzeugte Emanuel Molleker M 15 mit zwei Titeln im Wurfbereich. Den Diskus warf er 44,92 Meter weit was für ihn persönliche Bestleistung bedeutete und wurde souverän Badischer Meister. Im Kugelstoßen ging es schon enger zu, dennoch gewann er mit 13,77 Meter. Der Hochsprung wollte am heutigen Tag nicht so klappen und er musste mit übersprungenen 1,70 Metern und Rang vier zufrieden sein. Seinen ersten großen Wettkampf hatte der Fünfzehnjährige im Dreisprung, hier sprang er 11,68 Meter und wurde Vierter. Toni Ketterer M15 übersprang 1,60 Meter und verpasste nur knapp die nächste Höhe von 1,65. Somit Rang neun im Endergebnis. Luisa Huber zeigte einen hervorragenden Hochsprung und wurde verdient Badische Meisterin mit übersprungenen 1,53 Meter. Ihre Lieblingstrecke die 300 Meter –Hürden brachten ihr den Vizetitel mit neuer Bestzeit von 49,95 Sekunden.