Der Badische Leichtathletikverband wurde vom LSV BW angeschrieben und auf das Sonderprojekt „Porsche Corona-Sportförderung“ aufmerksam gemacht. Als Landesverband hat der BLV die Möglichkeit fünf förderungswürdige Vereine unserer Sportart zu benennen, die besondere Aktionen während der Corona-Pandemie in diesem Jahr ins Leben gerufen haben. Daher meldete sich der BLV bei der LVD, da sie den LV Donaueschingen gerne als einer dieser Vereine nominieren würden. Die Vorstandschaft sammelte alle Unterlagen und setzte schriftlich zu folgenden Kriterien ein Portfolio zusammen.

  • Anzahl der Einzelsportler im Nachwuchsbereich im Verein & der Leichtathletik-Abteilung (2019)
  • Angebote für Kinder und Jugendliche (Inklusion) im Verein & der Leichtathletik-Abteilung (2020)
  • Angebote für Kinder und Jugendliche (Integration) im Verein & der Leichtathletik-Abteilung (2020)
  • Sportangebote während der Corona-Pandemie (2020) à Welche Besonderen Aktionen habt ihr euch einfallen lassen?
  • Anzahl qualifizierte Übungsleiter mit Migrationshintergrund im Verein & der Leichtathletik-Abteilung (2019)

 

Zu allen Punkten konnten viele nennenswerte Inhalte/Aktionen/Angebote zusammengestellt werden. Viele Berichte und Fotos wurden im vergangenen Jahr 2020 gesammelt und standen ebenfalls dafür zur Verfügung.