18.02.2024 Crosslaufserie in Stockach mit Gesamtwertung aller fünf Läufe  

Am Sonntag, den 18. Februar fand der letzte Lauf der Hegau-Bodensee Crosslauf Serie in Stockach statt. Start und Ziel befand sich unweit von der Nellenburghalle in Stockach-Hindelwangen. Der erste Startschuss erfolgte um 10:00 Uhr für die Schülerinnen und Schüler der Altersklassen U10 bis U16 auf den neuen und anspruchsvollen Wiesen-Rundkurs der einige Herausforderungen an die Läufer/innen über die 750 bzw. 1500 Meter stellte. Die LG Baar/LV Donaueschingen war mit zehn Läufer/innen am Start.  In der U12/W erreichte Nele Müller in 2: 24,1 Minuten Rang vier, Sophia Speck in 2:30,1 Minuten Rang 5. Siegerin wurde in 2:12,2 Minuten Amely Fenner LG Radolfzell. Marlon Quendt U12/M kam in 2:37,4 Minuten als Elfter ins Ziel. Zwei Runden also 1500 Meter mussten die Athleten ab der U14 laufen.  Sarah Hubrich erreichte bei der U14/W in 6:02,9 Minuten Rang 12, Janina Link in 6:42,5 Rang 13. Stark vertreten waren die Jungs der U14. Laszlo Kallabis erreichte in 4:55,5 Minuten den 2. Platz, Nils Müller Platz 4 in 5:07,4, Ely Hall Platz 7 in 5:26,5, Timo Raszillier in 5:50,6 Platz 11 und Jannis Kunz in 6:20,2 Minuten Platz 12. Ein gutes Teamergebnis. In der Serienwertung aller fünf Läufe erreichten in der U12 Magdalena Rang 5, Sophia Speck Rang 7, Nele Müller Rang 10. Marlon Quendt Rang 15. Die Jungs der U14 zeigten ein starkes Gesamtergebnis. Laszlo Kallabis wurde mir dem dritten Platz belohnt. Es folgten Nils Müller auf Platz 7, Elay Hall Platz 10, Jannis Kunz Platz 13 und Timo Raszillier auf Platz 14.

240218_Crossl-2
240218_Crossl-2
240218_Crossl-3
240218_Crossl-3
240218_Crossl-4
240218_Crossl-4
240218_Crossl-5
240218_Crossl-5
240218_Crossl-6
240218_Crossl-6
240218_Crossl-7
240218_Crossl-7